TG_3c-Vollton

 

Flag_of_Germany_25.svgFlag_of_France_25Flag_of_the_United_Kingdom_25

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

19.09.2018
TG Biberach holt 5. Platz bei der Deutschen Meisterschaft
 


Bei der DM U 14 w am vergangenen Wochenende in Wakendorf erreichte das Biberacher Team den hervorragenden 5. Platz. Damit wurde das gesteckte Ziel, mindestens auf Platz 6 zu enden leicht übertroffen. Nach der bereits am Freitag erfolgten Anreise begann die DM mit der Vorrunde am Samstagmorgen. Hier traten die Biberacherinnen Julia Bucher, Katharina Merk, Anne Mey, Carolin Rätz, Valerie Merk, Hanna Laßleben und Jana Haberbosch in den drei ersten Spielen bei windigen Verhältnissen souverän auf. Trainer Markus Hamberger, Betreuer Peter Bucher und mitgereiste Fans sahen Siege gegen den Veranstalter TuS Wakendorf-Götzberg mit 2:1 (11:3, 8:11, 11:7), den VfL Kellinghusen 2:0 (11:3, 11:9) und den TSV Pfungstadt 2:0 (11:6, 11:3). Lediglich Spiel 4 gegen den TSV Essel wurde mit 0:2 (10:12, 4:11) verloren. Hier agierten die Schwabenmädchen wohl aufgrund der körperlichen Überlegenheit der Gegnerinnen etwas zu ängstlich. Dieses Problem trat am Sonntag im Spiel um den Einzug ins Halbfinale erneut auf, wodurch die Begegnung gegen den TV Brettorf ebenfalls mit 0:2 (6:11, 8:11) endete. Im abschließenden Spiel um Platz 5 traf Biberach erneut auf den gastgebenden TuS Wakendorf-Götzberg. Dabei kamen die TG-Spielerinnen in Satz 1 nicht in Schwung und unterlagen mit 7:11 Bällen. Durch den Satzverlust wachgerüttelt fand das Team um Kapitänin Julia Bucher zum gewohnten Spiel zurück und siegte in Satz 2 deutlich mit 11:4. Stärker umkämpft war der entscheidende 3. Satz, der für Biberach mit 11:8 und dem Gesamtergebnis von 2:1 Sätzen erfolgreich endete. Trainer Hamberger: „Wir hatten bei dieser DM immer wieder Probleme mit dem Spielaufbau und konnten dadurch nicht den  gewohnt starken Angriffsdruck entwickeln. In Anbetracht des niedrigen Durchschnittsalters unseres Teams können wir stolz sein, zu den besten 5 Teams in Deutschland in dieser Altersgruppe zu zählen." Die Deutsche Meisterschaft holte sich der Ahlhorner SV, vor TSV Essel, TV Brettorf und TV Vaihingen/Enz. Weitere Ergebnisse unter: https:/faustball-liga.de/dm-u14/ 

Bilder (Oliver Merk): hi.v.l.: Betreuer Peter Bucher, Hanna Laßleben, Carolin Rätz, Valerie Merk, Anne Mey und Trainer Markus Hamberger, v.v.l.: Katharina Merk, Jana Haberbosch und Julia Bucher


 

  

 

 

Datenschutz

Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier

 

 

 


 

 

 

  

 

   

  

Info_i_50

  

 

Immer informiert, was in der TG Biberach läuft - mit dem TGreport und TGaktuell.
Jetzt online abonnieren:

 

 

Bitte nehmen Sie mich in folgende Verteiler auf: